CHF 23.00

Miss Moneypenny Dossier

Unternehmenskultur verstehen und gestalten (Nr. 26)

Aktives Kulturmanagement stellt keine vorbeiziehende Managementmethode dar, sondern ist für Unternehmen zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor geworden. Denn um im heutigen Marktumfeld wettbewerbsfähig zu bleiben, braucht es nicht nur flexible Organisationsstrukturen und schlanke Geschäftsprozesse, sondern auch eine starke Unternehmenskultur, welche die angestrebten Veränderungen mitträgt. Eine bewusst gestaltete Kultur, die auf unternehmerische Effizienz und Effektivität, aber auch auf soziale Faktoren wie Mitbestimmung, Verantwortung und Sinnhaftigkeit ausgerichtet ist, fördert die Innovations- und Anpassungsfähigkeit des Unternehmens, die Leistungsbereitschaft der Mitarbeitenden und die Arbeitgeberattraktivität am Arbeitsmarkt.

 

Das vorliegende Dossier erläutert die konzeptionellen Grundlagen und die Wirkungsweisen von Unternehmenskultur und zeigt Handlungsfelder für eine aktive Kulturgestaltung auf. Zwei Praxisbeispiele geben schliesslich einen Einblick, wie Unternehmenskultur erfasst, ausgewertet und entsprechend unternehmensstrategischer Überlegungen ausgerichtet werden kann.

 

Inhaltsverzeichnis

- Unternehmenskultur in der Arbeitswelt 4.0   6

- Was ist Unternehmenskultur? 9

  Definitionen von Unternehmenskultur 9
  Ebenen der Unternehmenskultur (nach Schein) 10
  Funktionen von Unternehmenskultur 14

- Ausrichtungen der Unternehmenskultur 16
  Veränderte Umweltbedingungen 16
  Innerbetriebliche Anforderungen 20

- Gestaltung von Unternehmenskultur 29
  Einflussmöglichkeiten und Rollen 30
  Instrumente der Kulturvermittlung 31
  Kultur erfassen und managen 34

- Praxisbeispiel Süssbach 37
  Initiierung des Veränderungsprozesses 38
  Resultate der Kulturbefragung 41
  Verankerung der Werte 43
  Fazit 45

- Praxisbeispiel Energie Thun 46
  
Ausgangslage 46
  Resultate der Befragung 50
  Fazit 53

- Literatur 56
 

1. Auflage 2020, 60 Seiten

 

 

M.Sc.IM
Dozent, Programmleiter
Fachhochschule Nordwestschweiz
Institut für Personalmanagement und Organisation
www.fhnw.ch/wirtschaft

Richard Müller ist erfahrener Dozent für Betriebswirtschaft und Personalmanagement an der FHNW und übernimmt 2019 die Leitung Human Resources einer Pflegeeinrichtung. Dank jahrelanger Tätigkeit in seiner eigenen Beratungsfirma kann er spannende Praxiserkenntnisse aufzeigen. Richard Müller publiziert seit mehreren Jahren Fachartikel und Buchbeiträge im Bereich Personalmanagement mit Schwerpunkt Unternehmenskultur.

Weitere Artikel von Richard Müller
E-Mail