IT

Multimedia-Quickies

Wer Hard- und Software im Griff hat, hat mehr Zeit für die wirklich wichtigen Arbeiten. Kleine Kniffe, Tipps und Tricks, die das Leben einfacher machen.

Gezielt suchen mit Google
Die Web-Suche mit Google gehört längst zum Alltag im Büro. Doch viele Nutzer kennen die fortgeschrittenen Funktionen nicht, die Google bietet. Diese ermöglichen eine zielgenaue Recherche und sparen Zeit.
Wenn Sie etwa nach einem bestimmten Begriff oder einer Wortgruppe suchen, dann setzen Sie diese in der Suchzeile in Anführungszeichen, also beispielsweise "Digital Office Management". Dann erscheinen die Links, die genau diese Wortgruppen enthalten, ganz oben in der Trefferliste.
Wollen Sie einen bestimmten Begriff von der Suche ausschliessen, dann setzen Sie vor das auszuschliessende Wort einen Bindestrich. Suchen Sie nach Anbietern von Bürobedarf ohne Onlineshop, dann geben Sie ein «Bürobedarf -shop L». Zwischen dem Bindestrich und dem auszuschliessenden Begriff darf kein Leerzeichen stehen.
Wenn Sie wissen wollen, was ein bestimmtes Wort, also beispielsweise ein Fachausdruck oder ein Fremdwort bedeutet, dann tippen Sie in die Eingabezeile vor dem Wort «define:» ein. Wollen Sie beispielsweise wissen, was ein Chatbot ist, dann tippen Sie «define:chatbot» in die Suchzeile ein.
Auch Währungen lassen sich sehr schnell in Google umrechnen, ohne dass man einen speziellen Währungsrechner benötigt. Geben Sie beispielsweise ein «5 Euro in Franken» und schon zeigt Google das Ergebnis der Umrechnung an.

Tastenkürzel für Windows
In unregelmässigen Abständen zeigen wir Ihnen Tastenkombination für Windows, die die Arbeit am PC oder Notebook beschleunigen und nebenbei die Hände von der Arbeit mit der Maus entlasten.
«Strg» + «F4» schliesst das aktive Dokument, aber nicht das Programm. Praktisch, wenn man in einem Programm mehrere Dokumente hintereinander ansehen will.
«Windows» + «L» sperrt den Desktop.
«Strg» + «Umschalt» + «Esc öffnet den Taskmanager.
«F4» wechselt im Windows Explorer zur Adresszeile.
«Strg» + «L» wechselt im Internet Explorer.
«Strg + «Plus» vergrössert die Bildschirmdarstellung im Browser
«Strg + «Minus» verkleinert sie wieder.

Texte ohne Bilder ausdrucken
Viele Einstellungen in Microsoft Word lassen sich unter «Datei», «Optionen» regeln. Hier können Sie beispielsweise unter «Anzeige», «Druckoptionen» festlegen, ob im Text eingefügte Bilder ausgedruckt werden sollen. Wenn Sie beispielsweise einen Text ausdrucken, um ihn auf Papier zu korrigieren, dabei aber Papier und Toner sparen wollen, dann nutzen Sie diese Option, um den Text ohne die Bilder auszudrucken. Wenn Sie die endgültige Version des Textes schliesslich mit allen Bildern drucken wollen, müssen Sie das entsprechende Häkchen wieder setzen.

Kommentieren0 Kommentare

Mehmet Toprak ist freischaffender Journalist.

Weitere Artikel von Mehmet Toprak
Log in to post a comment.

Das könnte Sie auch interessieren