Executive Assistant Anja Wright im Gespräch mit Journalistin Stefanie Schnelli. (Fotos: Raja Läubli)