Über uns

Hier finden Sie alles, was sie über Miss Moneypenny wissen möchten.
Die ALMA Medien AG ist ein Schweizer Medienunternehmen, welches seit 1998 die führende HR-Fachzeitschrift «HR Today» und seit 2013 die Fachzeitschrift für Office Managerinnen und Assistentinnen «Miss Moneypenny» herausgibt.
 
Miss Moneypenny erscheint 6 x jährlich auf Deutsch (Auflage 5'000 Exemplare) und 4 x pro Jahr erscheint zusätzlich ein Miss Moneypenny Fachdossier.
 
missmoneypenny.ch bietet Artikel, News, Tipps und weitere relevante Informationen, die für den Arbeitsalltag von Assistentinnen wichtig sind.
 

Das Team hinter Miss Moneypenny

Verlag und Redaktion

  • Tobias Mengis
    Geschäftsführer
    T: 044 269 50 13
    E-Mail

  • Laetitia Woodtli
    Verlagsassistentin
    T: 044 269 50 12
    E-Mail

  • Mari Greco
    Marketing
    T: 044 269 50 28
    E-Mail

  • Stefanie Zeng
    Chefredaktorin
    T: 044 269 50 33
    E-Mail

  • Jasmin Knecht
    Grafikerin
    T: 044 269 50 37
    E-Mail

  • Aurelia Keusch
    Key Account Manager
    T: 044 269 50 38
    E-Mail


Central Services

  • Beat Arnold
    CFO
    T: 044 269 62 19
    E-Mail

  • Rebecca Künzler
    Personal + Finanzen
    T: 044 269 62 02
    E-Mail

  • Markus Sackmann
    Systems Engineer
    T: 044 384 55 27
    E-Mail

  • Filipe Sampaio
    Facility Manager
    T: 044 384 55 21
    E-Mail


Herausgeber

  • Matthias Zimmermann
    T: 044 269 50 32
    E-Mail


Miss Moneypenny – Die Schweizer Fachzeitschrift für Office Managerinnen und Assistentinnen

Miss Moneypenny erscheint sechs mal jährlich mit einer Auflage von 5'000. Das Fachmagazin informiert über relevante Themen aus der Arbeitswelt von Assistentinnen, Sekretärinnen und Office Managerinnen. Das Themenspektrum ist wie das Tätigkeitsfeld dieser Berufsgruppe breit gefächert und umfasst folgende Themen: Organisation

  • Kommunikation
  • Bürokultur
  • Office
  • Multimedia
  • Karriere
     

Miss Moneypenny Dossiers

Die Miss Moneypenny Dossiers sind praktische Nachschlagewerke, die vier mal jährlich ausgewählte Themen aus dem Spektrum von Miss Moneypenny vertieft und in Booklet-Form behandeln. Sie sind im Abonnement Miss Moneypenny Plus enthalten, können aber auch einzeln bestellt werden. 

Miss Moneypenny richtet sich an Assistentinnen und Office Managerinnen. Als rechte Hand von Führungskräften und Anlaufstelle für Mitarbeiter und Kunden, laufen bei Ihnen die Fäden zusammen. Zu ihrem Jobprofil gehören wichtige administrative Tätigkeiten, die Organisation von Projekten und Anlässen sowie die Beschaffung und Verarbeitung von Informationen. In vielen Bereichen treffen Assistentinnen und Office Managerinnen selbständig Entscheidungen oder bereiten diese für ihre Vorgesetzten vor. 

Das Fachmagazin Miss Moneypenny ist das einzige Medium in der Deutschschweiz, mit dem Sie diese spannende Zielgruppe so direkt erreichen können. Miss Moneypenny erscheint alle 2 Monate und wird an 5'000 Office Managerinnen und Assistentinnen in der Deutschschweiz verschickt. 

Informieren Sie sich jetzt über unsere Tarife und Preismodelle:

Miss Moneypenny Mediadaten 2017

Miss Moneypenny Mediadaten 2018

Für eine individuelle und persönliche Beratung oder ein Package-Angebot stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Kontakt: Aurelia Keusch, Tel. +41 44 269 50 38, ak@missmoneypenny.ch


 

 

 

Miss Moneypenny arbeitet mit zuverlässigen und kompetenten Partnerunternehmen zusammen.

 

Partner

Per Telefon und Fax

Sie erreichen uns unter Telefon 044 269 50 30, Fax 044 269 50 31 oder E-Mail von Montag bis Freitag, jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr.
Fragen und Anregungen zu Ihrem Abo nehmen wir gerne unter der Telefonnummer 044 269 50 35 entgegen.

Per Post
ALMA Medien AG
Hofackerstrasse 32
8032 Zürich

Anreise: Per ÖV, zu Fuss oder Individual-Verkehr
Es empfiehlt sich die bequeme Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Firmensitz an der Hofackerstrasse 32 ist wenige Gehminuten von der Tram- und Bushaltestelle Hegibachplatz entfernt.
Die Haltestelle wird von Tram Nr. 11, Forchbahn S18, sowie von den Bussen 31, 33 und 77 bedient (Fahrplan ZVV).
Die Fahrt zum Hegibachplatz dauert ab Hauptbahnhof Zürich ca. 20 Minuten, ab S-Bahn-Knotenbunkt Zürich-Stadelhofen ca. 5 Minuten.

Die ALMA Medien AG bietet einige Besucherparkplätze (gelbe Zone) vor dem Gebäude an. Gebührenpflichtige Parkfelder (60 - 120 Minuten) befinden sich ebenfalls an der Hofackerstrasse sowie an der paralell verlaufenden Hedwigstrasse.

Richten Sie allgemeine Anfragen, Anregungen, Anmerkungen zu Inhalten, Leserbriefe oder Fragen einfach über folgendes Formular an uns.

Kontaktformular

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.


Abonnement


CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.