IT

Multimedia-Quickies

Wer Hard- und Software im Griff hat, hat mehr Zeit für die wirklich wichtigen Arbeiten. Kleine Kniffe, Tipps und Tricks, die das Leben einfacher machen. 

Sicherheit fürs Smartphone  

Wenn Sie auf dem Smartphone auch geschäftliche Informationen speichern – und seien es nur die Geschäftspartner – dann sollten Sie im öffentlichen Raum ein bisschen vorsichtig sein. Besonders öffentliche Hotspots, beispielsweise in Cafés oder Flughäfen sind potenziell Gefahrenzonen. Technisch versierte Datenspione könnten mit relativ wenig Aufwand auf das Smartphone zugreifen und Daten auslesen. Deshalb sollten Sie in offenen WLANs vorsichtig sein, besonders, wenn Sie E-Mails lesen und dafür Ihr Passwort eingeben müssen. Generell ist bei allen Diensten, bei denen Sie ein Passwort eingeben müssen, Vorsicht angebracht, solange Sie sich im ungesicherten WLAN bewegen. Auch in einem zweiten Punkt ist es einfach, auf der sicheren Seite zu bleiben. Viele Apps greifen auch auf die Standort-Daten des Smartphones zu. Daraus könnten sie auch Bewegungsprofile erstellen. Wenn Sie das unterbinden wollen, sollten Sie die GPS-Funktion des Geräts abschalten, wenn Sie diese nicht benötigen. Auch WLAN, Bluetooth und NFC sollten nur aktiviert sein, wenn man sie tatsächlich benötigt.

Tastenkürzel für Windows

Viele Aufgaben unter Windows lassen sich mit Tastenkürzeln erledigen, das ist schneller und direkter als mit der Maus. Hier sieben Tastenkürzel, die Sie am besten gleich ausprobieren. Die Tastenkombinationen gelten für Windows 7 und Windows 10.

Windows + E: ruft den Windows Explorer auf.
Windows + F: startet die Suche nach Dateien.
Windows + L: sperrt den Desktop.
Windows + D: zeigt den Desktop an.
Alt + Esc: wechselt zwischen den geöffneten Fenstern.
Alt + Pfeil nach oben: wechselt in der Ordnerstruktur eine Ebene nach oben.
Alt+F4: beendet das Programm.

Wörter in Internet-Texten markieren

Wer im Internet ein bestimmtes Wort oder eine Wortfolge kopieren will, tut dies üblicherweise mit der Maus. Doch es geht auch mit der Tastatur, das ist sogar komfortabler. Klicken Sie auf den Anfang des Wortes oder der Textpassage. Der Mauszeiger ist zwar nicht sichtbar, dennoch ist die Stelle markiert. Dann mit gedrückter Shift-Taste die Pfeiltaste nach rechts betätigen. Sie sehen sofort, wie das Wort schwarz markiert wird. Wenn es eine länger Textpassage ist, die sich über mehrere Zeilen hinzieht, können Sie auch die Pfeil nach unten-Taste einsetzen. Anschliessend mit Strg + C kopieren. In Word funktioniert das übrigens ganz genau so.

 

Kommentieren0 Kommentare

Mehmet Toprak ist freischaffender Journalist.

Weitere Artikel von Mehmet Toprak
Log in to post a comment.

Das könnte Sie auch interessieren