Buchverlosung

«Mal eben kurz den Chef retten»

04.09.2017

Sie sind die Manager der Manager und arbeiten in einem besonderen Mikrokosmos: Die Assistentinnen. Doch was macht das spezielle Arbeitsumfeld mit dem eigenen Selbstverständnis und was macht die Digitalisierung mit dem Berufsprofil? Katharina Münk nimmt diese und andere Fragen unter die Lupe. Wir verlosen drei Ausgaben des neuen Buches der Autorin. So können auch Sie «mal eben kurz den Chef retten». 

©Campus Verlag

Crashtest-Dummy in Sachen Führung, Hüterin des Feuers, lebende Database, ausspähsichere Wächterinnen der Unternehmenswelt, Windschatten-Wesen, Königinnen ohne Reich oder die unehelichen Töchter David Copperfields.

Wieviele Umschreibungen und Metaphern fallen Ihnen ein, wenn Sie anderen Menschen Ihren Job beschreiben? Katharina Münk, Autorin mehrerer Ratgeber für Assistentinnen und/oder Sekretärinnen bietet in Ihrem neuen Buch ein schier unerschöpfliches Repertoire.

Wer sich in einer oder mehrerer dieser Beschreibungen wiedererkennt, dem sei die unterhaltsame Lektüre von Münks neuestem Werk ans Herz gelegt.

Sie war selbst 25 Jahre als Assistentin tätig und weiss also wovon sie redet. Auch das Buch «Und morgen bringe ich ihn um» stammt aus ihrer Feder. Weil sie damals noch als Assistentin arbeitete, gab sie sich das Pseudonym unter dem sie noch heute ihre Bücher veröffentlicht – denn welcher Chef liest schon gern über die Mordgelüste seiner engsten Mitarbeiterin. Selbst wenn sie scherzhaft gemeint sind.

Über die Gedanken an Mord ist Münk in ihrem neuen Buch hinweg. Heute geht es ihr um Identität und Selbstverständnis, Selbstbehauptung und Abgrenzung aber auch über den ganz normalen Wahnsinn in Büros.

Gleichzeitig steckt die Autorin die Themen des Sekretariats der Zukunft ab: Wissens- und Datenmanagement, Mobiltiy-Management, People Management. Aus der Perspektive der erfahrenen Trainerin spricht sie auch über die notorisch schlechten Entwicklungsmöglichkeiten für Assistentinnen. Dabei trifft sie einen Ton, der auch für Chefs anregend ist und betrachtet beide Seiten mit viel Empathie.

 

Buchverlosung

Wir verlosen drei Exemplare von Katharina Münks neuem Buch «Mal eben kurz den Chef retten», das gerade im Campus Verlag erschienen ist. Schreiben Sie uns eine Email mit dem Betreff «Buchverlosung» an redaktion@missmoneypenny.ch
Bitte senden Sie uns gleich Ihre Adresse mit, damit wir Ihnen im Fall eines Gewinns das Buch zusenden können.