DA-Kongress

Konferenz der Einzelkämpferinnen

Ein bunter Kongress erwartete Direktionsassistentinnen Anfang Mai in Luzern. Bunt war vor allem das Themenangebot in den Workshops. Daneben gab es auch viel Gelegenheit, sich mit anderen Assistentinnen über den Job auszutauschen.

Drei Workshops standen den Assistentinnen am 10. Mai zur Auswahl: Bei «Dress for success» stand die professionelle Garderobe einer Assistentin im Zentrum. Während eines Postenlaufs, wo unterschiedliche Aspekte, wie beispielsweise die Wirkung von Farben und Mustern, selbständig erarbeitet wurden, bot Judith Benz von Niederhäusern eine kurze individuelle Farbtyp-Analyse an. Der persönliche Style-Coach erleichtert den sicheren Griff in den Kleiderschrank.

«Schreiben Sie schon, oder floskeln Sie noch?» Diesem Thema ging Rolf Murbach auf den Grund. Informativ und anschaulich schreiben, die Wirkung der Sprache hinterfragen und zielgruppenorientiert schnörkellose Texte verfassen; eine Kernkompetenz der Assistentin. Und was hilft bei Schreibstau? Mit der kreativen Übung namens «Freewriting» nahmen die Teilnehmerinnen eine gut im Berufsalltag anwendbare Technik mit.

Die Rollenvielfalt und die damit verbundenen Erwartungen führen oft zu Unbehagen. Jürg Dietrich griff das Thema umfassend auf. Rollendefinition, -gestaltung und -durchsetzung zogen sich als roter Faden durch den Workshop. Die Teilnehmerinnen erarbeiteten, wo sie stehen und wohin sie sich entwickeln möchten.

Fazit der Teilnehmerin Andrea Villiger, von der Orion Pharma AG: «Es hat gut getan, sich mit anderen Assistentinnen auszutauschen, denn wir sind oft Einzelkämpferinnen im Unternehmen. Durch den kleinen überschaubaren Rahmen habe ich mich sehr wohl gefühlt. Im Workshop «Rollenmanagement» habe ich ein gutes Bild von meiner jetzigen Position im Beruf wie auch im Privatleben bekommen und weiss, wo ich zufrieden bin und wo ich noch einen anderen Weg einschlagen möchte.»

Kommentieren0 Kommentare
Weitere Artikel von Annette Stoffel
Log in to post a comment.

Das könnte Sie auch interessieren