Swiss Office Management

Know-how und Austausch

Am 9. und 10. September drehte sich in der Messe Zürich zum vierten Mal alles um Assistenz- und Sekretariatskräfte.

1046 Fachbesucher nutzten die Plattform, um sich nach den eigenen Bedürfnissen den Rücken für den Berufsalltag zu stärken:  Sie erkundigten sich an den Ständen der über 90 Aussteller über nützliche Produkte und Dienstleistungen, lauschten den Anregungen der Referenten in den Praxisforen und nutzten die Workshops, um sich weiterzubilden.

Grossen Anklang fanden die vier Keynote-Speaker, die den Fachbesuchern mit viel Humor einen Spiegel vorhielten und sie mit einfachen Tipps dabei unterstützten, sich für die Herausforderungen des Alltags zu wappnen. Dass man sich selbst als den wichtigsten Menschen im Leben sehen sollte, machte Keynote-Speaker Ralph Goldschmidt den Anwesenden auch gleich klar. «Das ist eine hochverantwortungsvolle Haltung», erklärte er. Wer sich selbst nicht die nötige Beachtung schenke, handle nicht nur verantwortungslos sich selbst gegenüber, sondern auch gegenüber der Familie, den Kollegen und dem Arbeitgeber.

Kampf dem Aber

Um typgerechte Kommunikation ging es in der Keynote von Beate Sirman. «Wie möchten Sie wahrgenommen werden?» fragte sie ihr Publikum und erklärte, dass über Erfolg und Misserfolg drei Kommunikationskanäle entscheiden: zu 55 Prozent die Körpersprache, zu 38 Prozent die Stimme und nur zu 7 Prozent der Inhalt. Ihr abschliessender Tipp: «Wenn Sie also eine aufrechte Körpersprache haben, eine klangvolle Stimme, einen strukturierten Inhalt, und das natürlich kombiniert mit der richtigen inneren Einstellung, dann wirken Sie nicht nur, sondern sind Sie auch: authentisch, glaubhaft und souverän.»

Motivationsfrau Nicola Fritze sagte dem Wort «Aber» den Kampf an. «‹Aber› fühlt sich eklig an, so demotivierend!» In einer kleinen Übung liess sie ihr Publikum besagtes Wort aus dem Wortschatz eliminieren und durch ein «Ja, genau!» ersetzen. «Wenn Sie Kreativität und Motivation haben wollen, streichen Sie das Aber!»

Ein beliebter Ort im Messegeschehen war der MeetingPoint: In kleinen Gruppen konnten die Fachbesucher hier über schwierige Situationen des Arbeitsalltags sprechen, Erfahrungen mit den anderen Teilnehmern austauschen und gemeinsam nach Lösungswegen suchen.
Auch im nächsten Jahr findet die Fachmesse für Sekretariat & Management Assistenz statt: Die Swiss Office Management 2016 öffnet am 7. und 8. September in der Messe Basel ihre Tore.

Kommentieren0 Kommentare

Chefredaktorin HR Today

Weitere Artikel von Stefanie Zeng
Log in to post a comment.

Das könnte Sie auch interessieren