Paperworld

Akzente setzen trotz digitalem Alltag

10.02.2017

Die neusten Trends fürs Büro zeigte die Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren Paperworld Ende Januar in Frankfurt. Immer im Blick: praktische und schöne Helferlein, die in Zeiten der Digitalisierung dafür sorgen, dass man nicht nur produktiv ist, sondern sich am Arbeitsplatz auch wohlfühlt. 

«Büro der Zukunft» – ein beliebtes Schlagwort, das die diesjährige Paperworld mit Inhalt füllen wollte. Dafür wurde auf der Messe erstmals eine Sonderschau gleichen Namens eingerichtet, auf der gezeigt wurde, wie Schreibwaren und Digitalisierung zusammengeführt werden. Das bedeutet auch: Bürobedarf soll seinen Platz finden in neuen Raumkonzepten. Denn der Trend geht hin zu mehr geteilten Arbeitsräumen, von denen jeder auf eine bestimmte Funktion zugeschnitten ist: die Kommunikationszone für den spontanen Wissens­transfer und das interne Get-together mit Kollegen, die Konzentrationszone als Rückzugsort, die Meetingzone zum Informationsaustausch mit externen Gästen und die Inspirationszone zum Entspannen oder Anregen neuer Ideen. Dafür bedarf es auch der passenden Produkte, von interaktiver Präsentationstechnik über ergonomische Büromöbel bis hin zu digitalen Schreibgeräten und individuell regelbarer Beleuchtung. Aber trotzdem dürfen auf der internationalen Messe für Papier, Schreibwaren und Bürobedarf natürlich auch repräsentative Accessoires und praktische Helfer nicht zu kurz kommen. Denn eins ist sicher: Das Büro der Zukunft ist nicht nur funktional, sondern auch stilsicher eingerichtet.

Korrespondenz à la nature

Natürlichkeit ist der wahre Luxus – das ist das Motto der «Green Line» von Artoz. Die Naturfarben dieses nachhaltig produzierten Papiers erinnern an Sand, Honigwaben und Nussschalen. Die Briefpapiere und Karten lassen sich mit Tintenstrahl- und Laserdrucker bedrucken und eignen sich auch zum Kopieren oder zum Mit-der-Hand-Beschriften. 

Preis: 1.20 CHF / A4-Bogen, 0.90 CHF / Couvert B6, ­Händlersuche: artoz.ch

Fernweh auf dem Schreibtisch 

Japanisches Vintage: Die vorbeiziehenden Kraniche auf dem Desk Planner DP 200 sind von einem Motiv für Damen-­Kimonos der 1920er- bis 1940er-Jahre abgeschaut. Es stammt aus der Amsterdam Rijksmuseum Collection. 

Preis: 6.99 Euro, Online-Shop: bekkingblitz.com

Alle dürfen mal ran

Hier kommt alles zusammen: Auf das interaktive Whiteboard Master Vision iRed+
mit Infrarot-Technologie können Präsen­tationen per Computer geworfen werden, aber auch mit dem Beamer. Und mit dem Marker Anmerkung dazu schreiben kann man darauf auch. Für die Multi-Channel-Zusammenarbeit auf allen Ebenen. 

Preis auf Anfrage, bisilque.com

Eingetütet

Perfekt für Give-aways nach der Konferenz oder der Firmenfeier: Die handlichen Colour Bags mit Griff gibt es in acht Farben, sodass sie auch auf die Firmenfarben abgestimmt werden können. Auch als Köfferchen im A6-Format erhältlich. 

Preis: 1.05 Euro / Colour Bag, 1.79 Euro / Suitcase. 

Online-Shop: buntbox.com

Die feine englische Art

Ein Klassiker präsentiert sich in neuen Farben: Gemeinsam mit dem britischen Star-Designer Paul Smith hat das Schweizer Traditionshaus eine neue Kollektion seines Kult-Kugelschreibers 849 herausgebracht. Die acht Edel-Schreibgeräte gibt es einzeln in der gestreiften Designerschatulle oder zusammen in einer Sammlerbox. Die Stahlspitze mit Drehkugel aus Wolframcarbid sorgt für einen klaren und sauberen Schriftzug. 

Preis: 40 CHF/Stück, 330 CHF/Sammlerbox, 
Online-Shop: carandache.com
 

Online und Offline gemeinsam gebündelt

Der Tablet-Organizer Accento eignet sich für Tablets aller Hersteller mit Massen zwischen 9,7 und 10,5 Zoll. Aber da ist noch Platz für mehr: einen Schreibblock, ein Einsteckfach für A5-Unterlagen, zwei Fächer für Visitenkarten und eine Stiftschlaufe. Zum Aufstellen auf dem Tisch ist ein Ständer für Hoch- und Querformat integriert und der Tablet-Einsatz lässt sich per Reissverschluss herausnehmen. 

Preis: 51 Euro, Händlersuche: wedo.de

Peppig aufgeräumt

Ordnung muss nicht Grau in Grau sein: Die Style-up-Mappen mit stabilem Griffregister bringen Übersicht in Lose-Blatt-Sammlungen. In knalligen Trendfarben werden sie auf dem Schreibtisch nicht so schnell übersehen. Das bunte Griffregis­ter hilft dabei, den Inhalt nach Themen zu ordnen. 

Preis: 3.95 Euro/Stück, pagna.de

Lost in Space

In der Handtasche ist mal wieder alles verstreut? Das Kramen nach Stift, Smartphone oder USB-Stick hat ein Ende mit dem Notebook Voyager. Um das Notizbuch aus schwarzem Leder oder grauem Jeansmaterial kommt ein elastisches Textilband mit Einschüben für alles, was sich sonst in der Tasche selbstständig machen könnte. In zwei Grössen erhältlich. 

Preise: 32.90 CHF und 38.90 CHF. 
Online-Shop: nuuna.de