Achtsamkeit (Nr. 10)

Mit offenen Augen durchs Leben

Je bewusster der Mensch durchs Leben geht, desto bewusster kann er dieses auch gestalten. Mit einer achtsamen Haltung. Wer im Hier und Jetzt verwurzelt ist, kann leichter Prioritäten setzen, situationsbezogene Entscheidungen fällen, bei Gesprächen absolut präsent sein, sich selbst und dadurch auch Mitarbeiter oder Vorgesetzte besser verstehen, mit emotionalen Situationen angemessen umgehen und bei Stress einfach einmal innehalten und entschleunigen. Das Leben findet im gegenwärtigen Moment statt. Es lässt sich nicht auf später verschieben. Durch das Trainieren unseres «Achtsamkeitsmuskels» lernen wir, das JETZT bewusster zu erleben und den Augenblick wirklich zu schätzen. Wir entdecken die Fülle des Lebens immer wieder aufs Neue. Jeden Tag - ja, jeden Moment.

Inhaltsverzeichnis

- Willkommen im JETZT
- So nutzen Sie dieses Dossier
- Grundlagen der Achtsamkeit

  Die bewusste Wahrnehmung
  Der gegenwärtige Moment
  Nicht-Werten
  Vorurteile über Achtsamkeit
  Der See der Achtsamkeit
- Wie sich der Mensch unnötig Stress macht
  Der Traum vom angenehmen Leben
  Der Alptraum vom unangenehmen Leben
  Vom Wissen zum Verstehen zum Wellenritt
- Acht Aspekte der Achtsamkeitspraxis
  Anfängergeist
  Geduld
  Vertrauen
  Nicht-Werten
  Nicht-Erzwingen
  Akzeptanz
  Loslassen
  Mitgefühl
- Zwei Übungsformen
  Formelles Achtsamkeitstraining
  Informelles Achtsamkeitstraining
- Formelle Übungen
  Vorübung
  Übungspositionen
  Übungsfokus
  Übung 1: Achtsames Atmen
  Übung 2: Bodyscan
  Übung 3: Achtsames Gehen
  Übung 4: Offenes Gewahrsein
  Formelle Achtsamkeitspraxis im Berufsalltag
- Informelle Übungen
  Informelle Achtsamkeitspraxis im Berufsalltag
  Achtsame Kommunikation
  Interventionen für schwierige Situationen
- Auswirkungen des Achtsamkeitstrainings
  Gesundheit
  Berufsleben
  Persönliche Weiterentwicklung
- Literaturtipps

  • 1. Auflage 2016, 60 Seiten

Autor: Béatrice Heller

Béatrice Heller, ehemals Personalverantwortliche in mehreren KMU, ist zertifizierte Lehrerin für Mindfulness-BAsed Stress Reduction (MBSR) der Universität von Massachussetts, USA, Center of Mindfulness; Gründungsmitglied und Geschäftsführerin des CFM Zentrum für Achtsamkeit Schweiz in Zürich; Ausbildungsleiterin in der Weiterbildung zum/zur MBSR-Lehrer/in; Dozentin für Arbor Seminare iin Deutschland; dipl. psychologische Beraterin pca.acp. Am CFM Zentrum für Achtsamkeit bietet Béatrice Heller Kurse für offene Gruppen sowie massgeschneiderte Workshops und Weiterbildungen für Firmen und Institutionen an. Sie ist zudem als psychologische Beraterin tätig mit Schwergewicht «Integration von Achtsamkeit im (Berufs-)Alltag». Die Mutter von zwei erwachsenen Töchtern meditiert seit rund 40 Jahren in verschiedenen Traditionen und studiert seit 20 Jahren die buddhistische Psychologie.

Weitere Artikel von Béatrice Heller
E-Mail

Autor: Franziska Meier

Franziska Meier ist Redaktorin und Produzentin mit langjähriger Erfahrung im Zeitungs- und Zeitschriftenbereich. Als Chefredaktorin des Magazins «fit im job» sowie als Fachredaktorin der Zeitschrift «HR Today» hat sie sich auf das Thema «Mensch, Arbeit & Gesundheit» spezialisiert. Zu ihren journalistischen Schwerpunkten gehören insbesondere Persönlichkeitsentwicklung, Coaching, Stressprävention und betriebliches Gesundheitsmanagement. Nach mehrjähriger Achtsamkeitspraxis lässt sich Franziska Meier derzeit am Center for Mindfulness in Zürich zur Achtsamkeitslehrerin ausbilden.

Weitere Artikel von Franziska Meier
E-Mail

Jetzt bestellen

Produkt Preis Menge  

Achtsamkeit (Nr. 10)

Mit offenen Augen durchs Leben

23.00 CHF